Wir wissen, dass die Erstellung einer Prognose das Ergebnis kollaborativer Arbeit und/oder der Verwendung von Analysetools von Drittanbietern ist, weshalb es oft sinnvoller ist, Google Sheet zu verwenden.

Bisher konnten Sie Daten über eine Excel-Datei importieren, jetzt ist auch der Import über Google Sheet möglich!🎉

Hier die 3 wichtigsten Vorteile der Verwendung von Google Sheet für die Erstellung und den Import Ihrer Prognosen

  • Im Gegensatz zur Verwendung einer Excel-Datei ist der Import einer Google Sheet-Datei und ihre Aktualisierung in Agicap mit nur wenigen Klicks erledigt.

  • Mit Google Sheet können Sie erweiterte Formeln verwenden und Abhängigkeitsformeln zwischen den einzelnen Szenarien definieren.

  • Schließlich ist Google Sheet mit vielen Analysetools verbunden, so dass Sie über eine ständig aktualisierte Datei verfügen können.

Im Folgenden finden Sie eine kurze Erläuterung der Funktionen!

1. Vorbereiten und Importieren des Google Sheets

Alle Schritte sind in diesem Artikel beschrieben.

Sie müssen zunächst Ihr Google Sheet vorbereiten, um es in ein Format zu bringen, das es Agicap ermöglicht, die Daten korrekt zu importieren.

Im folgenden Video sehen Sie eine Illustration. 👇

💡 Der Vorteil des Imports über Google Sheet ist, dass Sie so viele Registerkarten haben können, wie Sie Szenarien haben. So können Sie problemlos Abhängigkeitsformeln zwischen Ihren verschiedenen Szenarien definieren.

Sobald das Google Sheet fertig ist, müssen Sie nur noch den Link kopieren und in das dafür vorgesehene Fenster einfügen. Hier ist die Illustration im Video unten. 👇

📢 Damit Agicap die Daten importieren kann, müssen Sie Ihr Google-Konto auswählen und Agicap die Ansicht aller Ihrer Google Sheets erlauben. Bitte beachten Sie, dass Agicap Ihre Privatsphäre respektiert und keinen Zugriff auf Ihre Daten hat.

2. Aktualisieren Sie Ihre Daten

Dank Google Sheet können Sie Ihre Prognosen in Agicap mit wenigen Klicks aktualisieren!

Alle Schritte sind in diesem Artikel beschrieben.

Wenn in Google Sheet Änderungen vorgenommen werden und Sie Ihre Prognose auf der Grundlage dieser Daten aktualisieren möchten, müssen Sie nur die Verknüpfung zu Google Sheet wie im vorherigen Schritt erneut bestätigen.

Hier ist das Video zur Veranschaulichung 👇

💡 Gut zu wissen: Sie können Ihr Google-Konto jederzeit von Agicap trennen. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Artikel.

💡💡 Sehr gut zu wissen: Bitte beachten Sie, dass um diese Option nutzen zu können, sie zuerst auf Ihrem Account aktiviert werden muss.

Zögern Sie nicht, das Support-Team über den Chat zu kontaktieren, wenn Sie Fragen haben! 💬

War diese Antwort hilfreich für dich?