Wir wissen, dass die Definition eines Forecasts das Ergebnis einer kollaborativen Arbeit und/oder der Verwendung von Analysetools von Drittanbietern ist, weshalb es oft sinnvoller ist, Google Sheet zu verwenden.

Bisher konnten Sie die Daten über eine Excel-Datei importieren, jetzt ist auch der Import über Google Sheet in wenigen Schritten möglich! ✨

1️⃣ Laden Sie die Vorlage herunter, um Ihr Arbeitsblatt zu erstellen.

  • Wählen Sie auf Agicap's Liquiditätsplan das Menü Optionen und klicken Sie dann auf die Schaltfläche: 📥 Prognose importieren.

  • In dem Popup, das sich in der Mitte des Bildschirms öffnet, klicken Sie auf den ersten Link, um Ihre benutzerdefinierte Vorlage im Excel-Format herunterzuladen.

2️⃣ Vervollständigen Sie Ihre Tabellenkalkulation in Google Sheets.

  • Öffnen Sie anschließend ein neues Google Sheets-Arbeitsblatt und klicken Sie dann auf der Registerkarte Datei auf Importieren, um die zuvor heruntergeladene Vorlage für den Voranschlag in Ihr neues Google Sheets-Arbeitsblatt zu importieren.

  • Geben Sie Ihren Voranschlag direkt in das Arbeitsblatt ein 🎉.

3️⃣ Importieren Sie Ihre Prognose innerhalb von Agicap.

  • Sobald Ihr Arbeitsblatt fertig ist, klicken Sie in Google Sheets oben rechts auf die Schaltfläche Teilen, um den Link zum Teilen zu kopieren.

  • Zurück in Agicap, fügen Sie auf dem Popup zum Importieren der Prognose den Link aus dem Google Sheets Arbeitsblatt ein und klicken Sie auf Mit Google verbinden.

  • Wählen Sie das Google-Konto, in dem das Arbeitsblatt erstellt wurde und erlauben Sie Agicap den Zugriff auf Ihre Arbeitsblätter.

  • Sehen Sie sich das Ergebnis des Imports in Agicap an 🎉.

💡 Sie können so viele Registerkarten haben, wie Sie Szenarien haben: eine Registerkarte pro Szenario.

💡 Denken Sie daran, das Kästchen Alle Ihre Google Sheet-Tabellen einsehen zu markieren, falls dieses Kästchen erscheint. Seien Sie sich bewusst, dass Agicap Ihre Privatsphäre respektiert und nur die Arbeitsblätter verwendet, deren Link zum Teilen Sie einfügen.

💡 Gut zu wissen: Wenn es Unstimmigkeiten zwischen dem Google Sheet und Ihrem Liquiditätsplan gibt, dann erhalten Sie einen detaillierten Fehlerbericht. So können Sie sehen, wo die Fehler liegen und die nötigen Anpassungen an Ihrem Google Sheet vornehmen.

💡💡 Gut zu wissen: Wenn Sie die Verbindung zwischen Google und Agicap trennen möchten, können Sie dies ganz einfach über Ihr Google-Konto tun.

💡💡 Sehr gut zu wissen: Diese Option muss erst in Ihrem Konto aktiviert werden, damit Sie sie nutzen können. ✅

Zögere nicht, das Support-Team über den Chat zu kontaktieren, wenn du irgendwelche Fragen hast! 💬

War diese Antwort hilfreich für dich?